NFS-Planet


 
Packshot

NFS Most Wanted - Multiplayer

Der Multiplayer-Modus in Need for Speed: Most Wanted wandelt in den Spuren von NFS World und bietet eine offene Stadt, in der sich alle Online-Spieler tummeln und treffen können. Keine Regeln, keine Einschränkungen. Fahre beliebig mit deinen Freunden in der Stadt herum, vergleiche deine Wagen, erkunde die Stadt und bestreite Rennen. In einem Privaten Spiel kann auch nur mit seinen Freunden unterwegs sein.

Das Multiplayer-Erlebnis soll möglichst unterbrechungsfrei ablaufen, daher gibt es auch keine Menüs, die dich am Fahren hindern werden.
Ein automatischer "Playlist Director" ("Ereignislisten Planer") informiert dich über deine Herausforderungen und zeigt sie auf der Karte an. Wenn man hinfährt, trifft man eventuell auf ein neues Ereignis, zum Beispiel ein Rennen. Sollte man zu spät kommen, muss mans ich durch die wartenden Gegenspieler durchboxen wie eine Bowlingkugel durch die Pins. Dadurch kann es an der Startlinie immer etwas chaotisch zugehen.

Need for Speed Most Wanted

Wenn jeder hinter der Linie Platz gefunden hat, beginnt der Countdown. Achte allerdings darauf, dass du beim Start deinen Motor nicht abwürgst, indem du zu Früh Gas gibst, denn sonst wirst du leichte Beute für deine Gegner.

Sobald das Rennen im Gange ist, gilt es den ersten Checkpoint zu erreichen. Um Rennen zu gewinnen ist eine gute Kombination von fahrerischem Können, Aggressivität nud Wissen über die Stadt nötig.

Es gibt keine Lobby-Screens, d.h. wenn du das Rennen beendet hast, kannst du eigentlich tun was du willst, während du auf den Rest der Gruppe wartest, bis sie das Rennen beenden. Parke deine Auto und entspanne dich, erkunde die Gegend oder wende um 180° und rase zurück ins Rennen um deine Gegner ein wenig aufzumischen.

Ein weiteres Event ist die Speed Camera Challenge, bei der es darum geht mit möglichst hoher Geschwindigkeit durch eine Radarfalle zu rasen. Das Ziel ist es, bis zum Ablauf der Zeit die höchste Geschwindigkeit zu erreichen.

Timing ist dabei wichtig, denn bist du zu spät, kann bereits zu viel Verkehr auf der Strecke sein und du hast keine freie Fahrt. Bist du zu früh, schaffst du evtl. nicht innerhalb der Zeit auf die wirkliche Höchstgeschwindigkeit zu kommen. Die Kenntnis der Stadt ist auf jeden Fall von Vorteil und außerdem ist immer mit Freunden zu rechnen, die dich stören und rammen wollen.

Need for Speed Most Wanted

Das nächste Event ist ein Jump Event, bei dem es darum geht den weitesten Sprung hinzulegen, bevor die Zeit ausläuft. Am besten ist es als erster den Sprung zu erreichen, um möglichst ungestört abheben zu können, aber nachdem viele Sprünge in beide Richtungen möglich sind, kann genauere Kenntnis der Welt ein großer Vorteil sein.

Ein weiteres Event ist Team Race, bei der die Spieler in zwei Teams eingeteilt werden und um die besten Positionen fahren. Das Team mit den meisten zusammengezählten Punkten gewinnt, aber ist großteils vom ersten Platz abhängig. Unter Umständen kann es wichtiger sein, die eigene Position zu opfern um einem Teammitspieler Luft zu verschaffen. Genauso wie auch das Umdrehen nachdem man die Ziellinie überquert hat und noch ein wenig mitmischen will.

Die Ereignisliste speichert mit wieviele Punkte man sammelt und gewinnt und serviert so passende neue Events und Herausforderungen, deren Typ sich an deinen Vorlieben orientiert. Du kannst jederzeit aussteigen oder einsteigen.

Burnout Fans werden diese Systematik schon aus Burnout Paradises "Freeburn Challenges" kennen. Mehr Infos zum Multiplayer-Modus folgen bald.









Ostereiersuche



Consolero.at

Speedmaniacs

Highlights
Shop
Community
Partner
NFS-Planet & all Content is © 2000-2014 by NFS-Planet
Do not copy content or images without our permission.

This site is not endorsed by or affiliated with Electronic Arts, or its licensors.
Trademarks are the property of their respective owners. Game content and
materials copyright Electronic Arts Inc. and its licensors. All Rights Reserved.

This page has been created in 0.00 seconds.

powered by Host Europe