NFS-Planet


 
Pro Street

NFS Pro Street - Review

Electronic Arts hat Ende Oktober zu einem europäischen Community Day zu Electronic Arts in Amsterdam, Niederlande geladen, wo Junkie die Möglichkeit hatte Need for Speed ProStreet zu testen. In dem folgenden Artikel könnt ihr die Erlebnisse bei EA und Eindrücke von Need for Speed ProStreet nachlesen:



Seiten: [1] | 2 | 3

Ankunft bei Electronic Arts

Trotz diverser Anlaufschwierigkeiten (Vortrag in der Uni zur gleich Zeit, Personalausweis am Tag vorm Abflug abgelaufen) und Navigationsprobleme (O-Ton Taxifahrer: "What? Electronic Arts? Never heard of it! Don't worry, i'll find it anyway!") habe ich mich aufgemacht, mehr oder weniger pünktlich beim Need for Speed Community Day in Amsterdam vorbeizuschauen. Bei Electronic Arts in den Niederlanden macht sogar ein Bürojob sichtlich Spaß: Wer einen Eingangsbereich mit Empfang erwartet, muss sich eines besseren belehren lassen. Direkt hinter der Tür erwartet einen vielmehr eine Chillout-Zone mit Wohnzimmerflair: Gemütliche Riesensofas, Flatscreen an der Wand, Konsolen in der einen, ein Kicker in der anderen Ecke – so lässt sichs arbeiten!

Spielvorstellung

Die meisten Gäste aus Deutschland (Vertreter von ESL, WCG & Community Team) und aus Niederlanden waren in weiser Voraussicht bereits früher gekommen und schon eifrig am zocken. Dagegen schaute mir Dave, der angereiste Entwickler von ProStreet, beim Betreten des Neulandes Xbox 360 über die Schulter und gab mir hilfreiche Tipps:

Dave: "Keep shifting! Don't blow up your engine! Keep shifting!"
Junkie: "I am shifting!"
Bildschirm: "Engine blown!"

Da kam der anschließende Vortrag gerade recht, um mich nicht noch weiter zu blamieren. Dave zeigte uns aufschlussreiche, tolle Videos aus der Rennsportszene (die in der Form wohl leider nicht an Öffentlichkeit kommen werden) und erklärte uns die Motivation und Vorstellungen bei der Entwicklung von ProStreet. Dieser Blick hinter die Kulissen war für mich wirklich interessant, da ich als Außenstehender Eindrücke gewann, die man von den bisher veröffentlichten Videos nicht kannte. Wer sich z.B. ein tiefgreifenderes Schadensmodell gewünscht hat, muss sich leider bei den Fahrzeugherstellern bedanken – in den Konzeptvideos sahen die Unfälle noch viel spektakulärer aus.

Durch eine Verköstigung mit einer Palette Pizzas gestärkt und nach einer Videoschaltung zu den Entwicklern des überarbeiteten Onlineauftritts von Needforspeed.com machten wir uns erneut ans Werk und testeten die verschiedenen Modi und die Karriere von ProStreet an – doch viel zu knapp war die Zeit, um sich in einem Bereich weiter vertiefen zu können. Nach fünf Stunden war der ganze Spaß leider schon wieder vorbei und jeder der Anwesenden hätte gerne mehr Zeit vorm Bildschirm verbracht. Insgesamt ein sehr toller Event, der nach meinem Geschmack ruhig länger hätte ausfallen dürfen und hoffentlich bald in Europa wiederholt wird!

Seiten: [1] | 2 | 3


- Junkie


Über NFS Pro Street könnt ihr auch in unserem Forum diskutieren:

- Diskussionsforum








Consolero.at

Speedmaniacs

Highlights
Shop
Community
Partner
NFS-Planet & all Content is © 2000-2014 by NFS-Planet
Do not copy content or images without our permission.

This site is not endorsed by or affiliated with Electronic Arts, or its licensors.
Trademarks are the property of their respective owners. Game content and
materials copyright Electronic Arts Inc. and its licensors. All Rights Reserved.

This page has been created in 0.00 seconds.

powered by Host Europe