NFS-Planet


 
Seiten: 1 | 2

Info: Abwesenheit Freitag, 22.08.2003
Ich werde ab morgen bis einschließlich 2. September auf Urlaub sein. In dieser Zeit wird es leider keine News und Updates geben, aber das wird alles dann nachgeholt. Ich bitte um Verständnis.

 Shocker Kommentare (0)


Info: EA Bühnenprogramm @ Games Convention Dienstag, 19.08.2003
Electronic Arts hat nun das Bühnenprogramm für die Games Convention in Leipzig bekannt gegeben. Need for Speed Underground wird am Freitag und Samstag, dem 22. und 23. August von Trevor Uzice (European Product Manager) vorgestellt, zusammen mit NHL 2004 und SSX3. Am Sonntag bekommt Need for Speed Underground eine alleinige Vorstellung von Thilo Röhrig (Head of Product Marketing).

Falls ihr plant dort hin zu gehen, der EA Stand ist in Halle 3, Stand E10.

» EA Bühnenprogramm auf der Games Convention
 Shocker Kommentare (0)


Info: Crashday Sonntag, 17.08.2003
Moonbyte StudiosWer kennt ihn nicht: den Rennspiel-Klassiker 'Stunts', erschienen 1990 von Distinctive Software. Das junge Unternehmen Moonbyte Studios entwickelt derzeit das Spiel 'Crashday', ein Rennspiel das eine Mischung aus Stunts und Carmageddon bieten wird.

Der in Crashday integrierte Streckeneditor bildet die Basis für alle Rennareale des Spiels. Dabei kreiert man seine eigenen Strecken völlig frei von physikalischen Limits und bestückt die mit Schanzen, Loopings, Tunneln, Häusern und vielem mehr. Mit der Veröffentlichung der Entwicklungstools wird es zudem möglich sein, extern eigene Autos und neue Streckenobjekte zu erstellen und weiterzugeben. Da Crashday bereits in der Entwicklung auf die Erweiterung des Spiels durch zusätzliche Streckenobjekte und Autos ausgerichtet wird, müssen so z.B. Standardfahrzeuge der Vollversion nicht ersetzt werden, sondern Zusatzfahrzeuge können problemlos "dazu installiert" werden.

Auf der offiziellen Webseite sind weitere Informationen zum Spiel sowie Screenshots und Trailer zum Download verfügbar, auf denen auch der Editor zu sehen ist.
Das Spiel kann übrigens auch auf der Games Convention in Leipzig betrachtet werden (Halle 2, Stand B18).

Crashday ist deswegen so interessant, weil es im Gegensatz zu Need for Speed eine Fülle an Editiermöglichkeiten unterstützt, das sonst in so gut wie keinem Rennspiel der Fall ist.

» Moon Byte Studios
» Offizielle Webseite von Crashday
 Shocker Kommentare (2)


NFS 7: Interview mit Chuck Osieja Samstag, 16.08.2003
NFS UndergroundDas englische Onlinemagazin Gamespot hat mit Chuck Osieja, dem executive producer von Need for Speed Underground, ein Interview geführt.
Auf den 3 Seiten des Interviews spricht Osieja natürlich über Need for Speed Underground, die Techniken, Grafiken und Herausforderungen.

Dass Rennen in Need for Speed Underground nur in der Nacht und in der Stadt stattfinden werden, ist ja bereits bekannt, aber in dem Spiel wurde viel darauf Wert gelegt die Nacht realistisch zu machen. In anderen Spielen wurde oft einfach nur der Himmel schwarz gefärbt, die Umgebung verdunkelt, und das ganze wurde dann Nachtfahrt genannt und hat auch dementsprechend ausgesehen. In NFS Underground wird viel an den Lichteffekten gearbeitet, nicht nur wie sie die Umgebung beleuchten, sondern wie Licht auch vom Wagen reflektiert wird und anderen Objekten.

Die Engine war eine ziemliche Herausforderung. Habib Zargarpour, der zweimal für den Academy Award for Visual Effects nominiert wurde, hat dem Entwicklerteam viel geholfen. So hat er eine Rennsequenz erstellt, die alle Techniken beinhaltet, die geplant sind in die Engine zu integrieren. Mit diesem Film hatten die Entwickler ein visuelles Ziel, wie das Spiel auszusehen hat.
I'll always remember the Monday that I came into the office and on one of the development stations was the realization of the target video running on an artist's computer in real time. From there the team blew past the target video and continued to improve the look of the game.
Ohne dieses "Ziel-Video" hätte es Monate dauern können, für das Spiel den richtigen Look einzufangen.

Ein besonderer Effekt wird sein, dass die Kamera anfängt zu wackeln, sobalt der Wagen eine extrem hohe Geschwindigkeit fährt. Der Visual Effects Director hat früher bei der Podrennen Sequenz in Star Wars: Episode I viel Erfahrung mit diesen Dingen gemacht, und dafür gesorgt, dass dieser Effekt richtig umgesetzt wurde.

Need for Speed Underground ist aufgebaut auf der PS 2 Hot Pursuit 2 Engine, um nicht die halbe Entwicklungszeit damit zu verschwenden eine komplett neue Engine zu schreiben. Beim Programmcode wurde viel darauf geachtet, möglichst flexibel zu sein. Es sollte keine Plattform zu kurz kommen, deswegen ist der Code mit sehr wenigen bzw. gar keinen Änderungen auf allen Plattformen verwendbar. Laut Chuck Osieja würde man, wenn man alle vier Plattformen nebeneinander aufstellen würde, nicht erkennen können, welche welche ist. So wurde auf der E3 oft gefragt, ob das gezeigte Spiel auf der Xbox läuft, aber es war die PS 2 Version. Das bedeutet einerseits dass wir auf dem PC wahrscheinlich leider nur ein Konsolenmenü vorgesetzt bekommen werden, dafür aber untereinander zwischen den Versionen keine Unterschiede entstehen sollten, wie das teilweise bei NFS Hot Pursuit 2 der Fall war.

Dass der Veröffentlichunstermin vorgezogen wurde, hat hauptsächlich damit zu tun, dass die Firma das Entwicklerteam voll unterstützt hat, und somit ein Ding der Unmöglichkeit in ein erreichbares Ziel verwandelt hat. Als beschlossen wurde, den Termin zu verschieben, war allen ein wichtiges Anliegen, dass alle Features und die Integrität im Spiel so enthalten sein werden, wie es ursprünglich geplant war.

» Need for Speed Underground Q&A @ Gamespot
 Shocker Kommentare (1)


EA Racing wird geschlossen Donnerstag, 14.08.2003
EA Racing, die Plattform für Onlinerennen der Spiele Need for Speed: Brennender Asphalt und Need for Speed: Porsche wurde geschlossen. In letzter Zeit gab es immer wieder Probleme mit den Servern, und nun sind aufgrund mehrerer Probleme mit den Festplatten die meisten Daten und Programme verloren gegangen. Ein Backup gibt es leider nicht. Um EA Racing wieder aufzubauen, fehlt es an Programmierern, und deswegen wurde, auch unter Einbeziehung ander Faktoren beschlossen, die Plattform EA Racing aufzugeben.

» EA Racing<br>
» Thread im Need for Better Speed Forum (Quelle)
» ND4SPDWorld (Quelle)
 Shocker Kommentare (0)


NFS 7: EA Webseite für Games Convention Donnerstag, 14.08.2003
Electronic Arts hat die Seite zur Games Convention in Leipzig eröffnet. Auf die Seite wird während der Messe, die Mitte nächster Woche startet, laufend Updates erhalten und Bilder von der Games Convention liefern. Beim EA Stand werden unter anderem die Spiele FIFA Football 2004, Die Sims 2, Need for Speed: Underground, Medal of Honor Rising Sun, Black & White 2, James Bond 007: Alles oder nichts, Fussball Manager 2004, SSX 3, Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs und Soul Calibur II vorgestellt werden.

» Games Convention @ Electronic Arts
» Offizielle Seite der Games Convention
 Shocker Kommentare (0)


NFS 7: Releasedatum für deutschsprachigen Raum Mittwoch, 13.08.2003
NFS UndergroundIn der aktuellen Releaseliste von Electronic Arts Deutschland wird veröffentlicht, dass Need for Speed Underground zeitgleich für PC und Konsolen am 28. November 2003 veröffentlicht wird. Der Release in Amerika wird wohl eine Woche früher stattfinden.

 Shocker Kommentare (0)


NFS 7: Video auf der PC Games Mittwoch, 13.08.2003
Need for Speed UndergroundAuf der DVD der aktuellen Ausgabe der PC Games befindet sich ein kurzer Video-Vorschaubericht über Need for Speed Underground. Abgesehen vom neuen Videomaterial, ist es ganz interessant, dass man angeblich für die Rennstreifen die man auswählt, Bonuspunkte bekommen soll.
Im Video selber soll es sich um eine frühe PC Version handeln, die noch um einige Grafikeffekte erweitert wird. Was man gezeigt wird kann sich durchaus sehen lassen. Einziges Manko ist, dass es weder ein Schadensmodell, noch irgendeine Art von Erschütterungen oder Funken am Wagen gibt. Aber das kann sich ja noch ändern.

 Shocker Kommentare (0)


NFS 7: Neues Preview Dienstag, 12.08.2003
Need for Speed UndergroundDas Onlinemagazin Gamesdomain hat ein Preview über das kommende Spiel Need for Speed Underground geschrieben. Im Grunde wird allerdings nichts Neues berichtet, aber vielleicht recht gut zum Nachlesen für die die noch nicht so viel über NFS Underground Bescheid wissen.

PS: Die NFS Underground Releasedatum Sektion ist hinzugefügt worden und links abrufbar.

» NFS Underground Preview @ Gamesdomain
» NFS Underground Releasedatum
 Shocker Kommentare (0)


NFS 7: Neues Wallpaperbild Montag, 11.08.2003
Need for Speed UndergroundUnsere Partnerseite ND4SPDWorld hat von Electronic Arts ein nettes Wallpaper mit einem "Flaggirl" bekommen, das in Need for Speed Underground die Rennen starten wird.

» NFS 7: Wallpaper
 Shocker Kommentare (0)


Seiten: 1 | 2








Consolero.at

Speedmaniacs

Highlights
Shop
Community
Partner
NFS-Planet & all Content is © 2000-2020 by NFS-Planet
Do not copy content or images without our permission.

This site is not endorsed by or affiliated with Electronic Arts, or its licensors.
Trademarks are the property of their respective owners. Game content and
materials copyright Electronic Arts Inc. and its licensors. All Rights Reserved.

This page has been created in 0,60 seconds.