NFS-Planet



NFS Most Wanted: Bugatti Veyron Super Sport Mittwoch, 12.09.2012
MW2In Need for Speed Most Wanted tummeln sich einige Edelkarossen und heute hat EA einen weiteren Luxuswagen angekündigt: den Bugatti Veyron Super Sport!

Bugatti Veyron Super Sport


Beschreibung: (» NeedforSpeed.de)
Der Bugatti Veyron Super Sport ist einer der Lieblinge eines jeden Autofans. Er ist nicht nur die Spitze der Raffinesse, sondern vereint auch 100 Jahre an Ingenieurskunst. Benannt nach dem französischen Rennfahrer, der 1939 jegliche Konkurrenz der 24 Stunden von Le Mans in einem Bugatti schlug, ist der Veyron gelebte Geschichte.

Mit einem Motor, dessen Donner nur noch von Zeus selbst übertroffen werden könnte, ist der Bugatti Veyron SS eine eigene Liga. Mit 1200 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 415 km/h nimmt dich die vierfach-Turbolader W16 Maschine mit in unbekannte Welten.

Hast du das gehört? Das ist der Sound der Polizeiblockade auf der Interstate. Auf was wartest du? Stürz dich in's Getümmel und mach' die Sache klar. Es ist ein neuer Sheriff in der Stadt!

Attribute:
Motordaten: 8.0L W16
Leistung: 1498 NM
0-100 km/h: 2,46 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 415 km/h

» NFS Most Wanted (PC-DVD) bei Amazon vorbestellen!
» NFS Most Wanted (PS3) bei Amazon vorbestellen!
» NFS Most Wanted (Xbox 360) bei Amazon vorbestellen!
 Shocker Kommentare (13)


Weiterführende Neuigkeiten


Seiten:
»1«
 
#13: von Boxcarracer (21.09.2012 18:45) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
Ich stehe auch auf Muscle Cars, ob klassiker oder die neuen generation, aber auch wagen wie der Golf 4 (und aufwärts) gefallen mir, meine freundin hat den zb.

oder ein BMW 120i (5 Door) und BMW 130i


#12: von Phoenix1988 (21.09.2012 07:51) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
Ich denke, jeder Gamer sieht das ein wenig anders. Ich zB halte von Supersportwagen nicht viel, Boxcarracer hingegen schon, ein Dritter fährt am liebsten mit einem GTI herum... im Endeffekt wird es, wie bei fast jedem NFS, für jeden Geschmack den einen oder anderen Wagen geben!


#11: von Boxcarracer (20.09.2012 19:22) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
Sicher wären neue Wagen gut, aber bei einem Spiel wie zb. HP, TR und dem neuen MW sind alte Kleinwagen wohl eher nutztlos, oder unpassend. Meiner Meinung nach...


#10: von GigZz (20.09.2012 18:45) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
Na na na Boxcarracer...
Also technisch betrachtet sind ein paar frische Lizenzen auch in NFS absolut kein Problem.

Du tust ja grade so, als hätte EA nur Kosten mit NFS.
Im Gegensatz zu den anderen, die nur alle 3-4 Jahre ein Game bringen, fettet EA immerhin auch jedes Jahr fleißig ab
Die Entwicklungskosten in dem Zyklus sind definitiv auch um einiges weniger, alleine das Personal.

Die könnten soviel mehr machen, besonders mit Lizenzen.

Nicht zuvergessen, dass soein paar "vergessene" Wagen mit Sicherheit nur einen kleinen Bruchteil eines Bugatti LMAA SS und solchen Schrotthaufen kosten

Und ähhh jaaaaaaaa, wenn sie sich mal wieder zu bissl brauchbarem Tuning hinreißen lassen würden, wären sogar sehr viele Gewillt, so verhältnissmäßig schwache Wagen zufahren.
Was glaubste, wie es in Shift von Leuten mit aufgebretzelten 2er Golfs und Konsorten gewimmelt hat.


#9: von Phoenix1988 (19.09.2012 20:23) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
Auch ein Golf 2 kann seinen Reiz haben, zB in der "Golf Rally" Version mit 160 PS. Zumindest hat er mehr Reiz als der ewig gleiche Bugatti Veyron. Ich habe mich schon ertappt, dass ich mal einen auf der Straße sah und gelangweilt weggeschaut habe, da ich ihn schon in diversen NFS hatte (und das mir, als riesen Autofreak^^)
Solche Wagen wie zB der Renault Clio V6 aus dem ersten Most Wanted, das wären doch Autos...


#8: von Boxcarracer (19.09.2012 19:54) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
Bedenk man das NFS jedes Jahr kommt, und nicht wie bei anderen Rennspielen, die in größeren Abständen erscheien, wäre schon teuer für jedes Jahr so viele Wagen zu lizensieren, wie bei GT5 zum Beispiel.

Meine Frage gilt immer noch, warum einen Wagne lizensieren der sowieso keinen Wert hat.

Als Beispiel den Golf 2 und den 32' Ford Coupe

Welcher von den Wagen würde sich eher lohnen zu lizensieren, den Golf 2, oder den historischen klassiker von Ford.

Sicher, es gibt viele Wagen, aus unterschiedlichen Epochen, oder Versionen, die EA nicht einkauft, ist jetzt nicht schlimm, aber Sie nehmen aufjednefall immer die Wagen die heiß begehrt sind, wenn auch nicht alle dabei sind.

Und 3-4? Noch gibt es keine Offizielle Car List, aber bisher sind schon mindestens 4 und mehr neue Wagen dabei ^^


#7: von Phoenix1988 (19.09.2012 12:10) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
Versteht mich nicht falsch, ich fahre nach wie vor gerne den 69er Camaro oder auch den aktuellen Mustang (oder eben den Supra, wobei die Modelle von 1982 uns 1986 auch toll wären), aber ein wenig Abwechslung schadet doch nicht...


#6: von MCX (19.09.2012 09:42) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
@Boxcarracer, natürlich kann man alle Kaufen bzw. Lizensieren. Man muss es nur wollen. Schielen wir nicht nur nach TestDriveUnlimited sondern auch mal nach Forza bzw. GranTourismo. Dort gibt es Hunderte von Autos. Auch die wurden vorher alle Lizensiert.

Natürlich ist das auch immer eine Frage des Geldes denn Lizensen kosten aber ich denke bei Millionen von Verkäufen dürfte es nicht so schwer sein sich ein paar mehr Lizensen hinzuzukaufen.

Daher sehe ich es ähnlich wie Phoenix1988. Auch wenn es mich nicht sonderlich stören wird zum xten mal den Supra zu fahren solang das Spiel drum herum nen heiden Spaß macht.


#5: von Phoenix1988 (19.09.2012 06:45) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
Es ist nur leider so, dass maximal 3-4 neue Wagen kommen, die restlichen gibt es teilweise schon seit NFS Carbon bzw NFS Underground, es verliert irgendwann einfach den Reiz, zum xten mal einen Toyota Supra oder eine Corvette zu fahren.

Natürlich hat EA Verträge mit den Autoherstellern, das ist schon klar, aber zB Test Drive Ulimited 2 macht es vor, da gibt es 109 Autos, unter anderem den Ariel Atom oder auch den TVR Sagaris, das sind Autos, die nicht jeder kennt und dennoch beeindrucken.


#4: von Boxcarracer (18.09.2012 22:14) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
Traurig, oder Sinnvoll?

Und EA hat mit den Händlern Verträge, wo Sie die Wagen einfach nutzten dürfen, die Sie schon vorher nutzten.

Warum sollte man Wagenlizenen der Wagen kaufen, die keiner haben will oder die keine wirkliche Interessen Wert haben.

Natürlich gibt es viele Modelle von Ford, Dodge, Chevy die doch alle geil sind, aber man kann halt nicht alle nehmen oder kaufen, sondern die die wirklich gefragt sind.


davon mal abgesehen kommen Ja auch immer Wagen dazu, die vorhr nicht dabei waren, abgesehen von neuen Modellen.


Hm, ein Golf 4 wäre aber nicht schlecht.


#3: von Phoenix1988 (18.09.2012 21:28) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
Täusche ich mich, oder sind in jedem NFS mittlerweile die selben Wagen?
Immer die üblichen Japaner, Supersportwagen und Musclecars... das hat doch keinen Reiz mehr. Warum denn nicht einmal etwas anderes probieren? Zum Beispiel mal einen Golf II, Renault Clio Williams oder Renault Laguna Coupe einbauen, einfach Autos, die nicht in jedem Rennspiel zu finden sind. Es gibt so viele schöne Modelle und EA verwendet seit Jahren die Selben... das ist wirklich traurig!


#2: von GigZz (17.09.2012 18:19) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden
Als ich den Kommentar gelsen hab, wußte ich irgendwie, von wem er sein muss xD

Naja... Man muss nun wirklich nicht für jeden einzelnen Wagen ein Fass auf machen. Erst recht nicht, wenn er (Wie der hier) inzwischen an jeden Entwickler/Publisher verscherbelt wird.

Seitens unseren fleißigen Jungs hier ist das in Ordnung aber für EA ist es wirklich ein Armutszeugnis.
Für die Spieler, die sich von soeinem Käse einwickeln lassen dummerweiße ebenfalls.


#1: von masterJack (17.09.2012 13:43) Profil ansehen Zur Freunde-Liste hinzufügen Nachricht senden Webseite
auf was ich warte? Auf ordinäres, kreatives und total spaßiges Optictuning ihr Spassbremsen!


Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Bitte logge dich mit dem Formular auf der rechten Seite ein. Falls du noch nicht registriert bist, kannst du hier einen neuen kostenlosen Account anlegen.







Consolero.at

Speedmaniacs

Highlights
Shop
Community
Partner
NFS-Planet & all Content is © 2000-2014 by NFS-Planet
Do not copy content or images without our permission.

This site is not endorsed by or affiliated with Electronic Arts, or its licensors.
Trademarks are the property of their respective owners. Game content and
materials copyright Electronic Arts Inc. and its licensors. All Rights Reserved.

This page has been created in 0.14 seconds.

powered by Host Europe