NFS-Planet


 
Multiplayerspiel

Firewalls und Netzwerk-Adressübersetzung (NAT)

- In der Regel sind nur erfahrene Benutzer dazu in der Lage, einen Server hinter einer Firewall oder mit NAT zu betreiben. Das Betreiben eines Servers hinter einer Firewall ohne NAT erfordert das Öffnen bestimmter Ports. Das Betreiben eines Servers mit NAT erfordert Port Forwarding. Mithilfe bestimmter NAT- Produkte kannst du eine Demilitarisierte Zone (DMZ) einrichten, innerhalb derer du einen Server betreiben kannst. Informiere dich in den Produktunter- lagen über die Installationsweise und die damit verbundenen Risiken.

- Wenn du durch eine Firewall geschützt bist und nicht sicher weißt, ob diese NAT benutzt, kannst du dies durch einen Vergleich deiner internen und externen IP-Adressen herausfinden. Wenn sie sich unterscheiden, dann hast du eine NAT- Firewall und wirst nicht in der Lage sein, einen Server über das Internet ohne DMZ oder Port Forwarding zu betreiben.

- Eine einfache Methode zur Bestimmung der lokalen IP-Adresse ist, den Befehl "ipconfig" in die Kommandozeile einzugeben. Deine externe IP-Adresse lässt sich auch hier bestimmen:
    Deine IP-Adresse lautet: 3.85.214.0

- Folgende Ports werden vom Spiel benutzt:
          TCP 80, 8511, 28900
          UDP 1230, 8512, 27900, 61220 bis 61230











Consolero.at

Speedmaniacs

Highlights
Shop
Community
Partner
NFS-Planet & all Content is © 2000-2019 by NFS-Planet
Do not copy content or images without our permission.

This site is not endorsed by or affiliated with Electronic Arts, or its licensors.
Trademarks are the property of their respective owners. Game content and
materials copyright Electronic Arts Inc. and its licensors. All Rights Reserved.

This page has been created in 0.00 seconds.