NFS-Planet


 
Hier findest du alle Neuigkeiten rund um Need for Speed 2017!

Seiten: 1 | 2 | 3

NFS Payback: März Update Montag, 19.03.2018
Need for SpeedAuch im März gibt es wieder ein neues Update für Need for Speed Payback, das folgende Neuerungen bringt:



AllDrive: Aktivitäten

Driftzonen, Speed-Runs, Speed-Traps und Sprünge halten Einzug in AllDrive. Macht euch auf den Weg nach Fortune Valley, um dort gemeinsam mit euren Freunden gewaltige Drifts und Sprünge hinzulegen.

Neue Events: Castrol Edge Titanium-Trials

Ihr seid zu einer Reihe brandneuer Events in Fortune Valley eingeladen. Beweist, dass euch kein anderer Fahrer das Wasser reichen kann, und gewinnt die Castrol Edge Titanium-Trial. Diese neuen Events erscheinen automatisch auf eurer Ingame-Karte und sind für alle Spieler sichtbar, die das zweite Kapitel abgeschlossen haben. Haltet einfach die Augen nach den Event-Symbolen in Silver Canyon, Liberty Desert und Mount Providence offen.

Pontiac Firebird

Zeigt am Steuer des Pontiac Firebird, auch bekannt als "Blackbird", wie ausgekocht ihr seid. Hängt die Cops in diesem legendären Wagen ab und tunt ihn zu einem einzigartigen Super-Setup.

Der Pontiac Firebird ist einzeln zum Kauf erhältlich.

Aston Martin DB5

Verleiht eurer Garage mit dem Aston Martin DB5 einen Hauch von britischem Luxus. Fahrt in diesem absoluten Klassiker schneller als ein Feuerball – er gilt nicht nur für viele als der schönste Aston Martin, der je gebaut wurde, sondern besitzt außerdem die Lizenz zum Super-Setup.

Der Aston Martin DB5 ist einzeln zum Kauf erhältlich.

Eddies Skyline

Alle, die sowohl Need for Speed 2015 als auch Need for Speed Payback gespielt haben, erhalten Eddies Skyline als Belohnung.

Er ist der erste Wagen, der den Sprung von Stufe 299 auf Stufe 399 machen wird. Lasst uns wissen, was ihr darüber denkt – euer Feedback wird entscheidenden Einfluss auf die zukünftige Erhöhung des Limits für weitere Wagen haben.

Entfernung der Köderkisten-Checkpoints

Wir sind uns bewusst, wie wichtig unserer Community ein offeneres Cop-Erlebnis ist, und ihr habt zweifellos bereits bemerkt, dass das "Stillgelegte Autos"-System damit experimentiert. Aufgrund des Feedbacks, das wir erhalten haben, sowie der Ingame-Telemetrie der Stillgelegten Autos haben wir entschieden, sämtliche Checkpoints aus dem Köderkisten-System zu entfernen. Der Endpunkt bleibt zwar erhalten, aber es ist jetzt allein euch überlassen, wie ihr ihn erreicht.

Zusätzlich zur Entfernung der Checkpoints haben wir außerdem die Spawnrate erhöht, sodass in Fortune Valley jetzt häufiger Köderkisten auftauchen.



» März Update auf Needforspeed.com
» Changelog
 Shocker Kommentare (0)


NFS Payback: Februar-Update mit AllDrive Montag, 12.02.2018
Need for SpeedNeed for Speed Payback wird um "freie Fahrt" erweitert! Mit Alldrive wird es mit dem kommenden Update möglich sein, Fortune Valley künftig im Multiplayer zu erkunden.

Hinzu kommen Aufholjagd-Packs, die es euch ermöglichen eure Autos schneller aufzurüsten, neuer Neon und Reifenqualm , sowie Eintausch/Verkauf aller nicht ausgerüsteten Teile.

Zusätzlich gibt es Anpassungen und Verbesserungen am Schnappschuss-Pro-Modus vorgenommen, so könnt ihr auch Schnappschüsse während einer Takedown-Sequenz aufnehmen, der Zoom wurde erweitert und es gibt neue Filteroptionen: Kino, Kühl, Warm, Grunge, Vintage, Entsättigt, Lo-Fi, Lebhafter Retro-Look, Infrazone und Schwarz-Weiß-Bildschirm.

Details zu dem Update das am 13. Februar erscheinen wird, findet ihr hier:

» Februar Update auf NeedforSpeed.com
 Shocker Kommentare (0)


NFS Payback: Freier Online-Modus kommt Montag, 01.01.2018
Need for SpeedIm Zuge der Neujahrsgrüße hat Electronic Arts auf Twitter den Freien Online-Modus für Need for Speed Payback angekündigt:




Details dazu gibt es noch nicht, ein Datum wird auch erst angekündigt werden.

 Shocker Kommentare (0)


NFS Payback: Speedcross Erweiterungspaket Dienstag, 19.12.2017
Need for Speed PaybackMit dem Dezember-Update erhält Need for Speed Payback auch das Speedcross Erweiterungspaket:

Speedcross ist ein Event, bei dem es darum geht, auf einer festgelegten Strecke so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Gebt Vollgas und lasst es richtig krachen, um in jedem der folgenden Bereiche zu punkten: Driftzonen, Sprünge, Speed-Traps und Zerstörbare Objekte.

Die Einführung von Speedcross bringt außerdem sechzehn brandneue Events in vier Gebieten mit sich: Canyon, Airfield, Baustelle und Ember Valley.

Durch das Speedcross Pack werden zwei neue Wagen hinzugefügt – der MINI John Cooper Works Countryman und der INFINITI Q60 S –, die allerdings nicht die einzigen Vertreter der Speedcross-Klasse sein werden. Zu ihnen gesellen sich der Nissan 350Z, der Ford Focus RS und der Dodge Charger.




Das Erweiterungspacket Speedcross ist für Besitzer der Deluxe Edition kostenlos, alle anderen Spieler können es separat erwerben.

» Need for Speed Payback (PC) bei Amazon bestellen
» Need for Speed Payback (PS4) bei Amazon bestellen
» Need for Speed Payback (Xbox) bei Amazon bestellen
 Shocker Kommentare (0)


NFS Payback: Dezember-Update Dienstag, 19.12.2017
Need for Speed PaybackNeed for Speed Payback erhält ein neues Update und bringt damit auch das Speedcross Erweiterungspaket:

So werden mit dem Dezember-Update als kostenloses Inhatlsupdate nun auch die Wagen Mazda RX-7 Spirit R, Volvo 242DL, Volvo Amazon P130, Plymouth Barracuda, Nissan Skyline 2000 GTR und der BMW M3 Evolution II E30 nach und nach in Fortune Valley verfügbar werden. Findet eines von ihnen, entkommt den Cops und behaltet das Auto. Danach ist es auch beim Händler erhältlich.
Als erster Wagen macht der Mazda RX-7 Spirit R den Anfang, die nächsten werden in den kommenden Wochen folgen.

Zusätzlich wird es einen neuen Spielmodus namens Drift Runs geben. Sie basieren auf den Drift-Trial-Events. Dem Event können bis zu 8 Spieler teilnehmen, wobei die Führenden (hinsichtlich der Distanz) einen Multiplikator erhalten.

Es wird insgesamt 10 unterschiedliche Drift-Runs geben, die sowohl bei Tag als auch bei Nacht ausgetragen werden.

Weiters wird das Update BMW M Performance-Teile, sowie eine Lenkrad-Unterstützung für das Logitech G29 und Logitech G920 enthalten.

Die Änderungen des Updates im Detail:
  • Neues Feature: Stillgelegte Autos.
  • Neuer Spielmodus: Speedcross.
  • Neue Wagenklasse: Speedcross.
  • Zwei neue Wagen als Teil des Speedcross-Updates: MINI John Cooper Works Countryman und INFINITI Q60 S.
  • Neue Optiktuning-Optionen für den BMW M4 GTS, den BMW M5, den BMW X6M und den BMW M2.
  • Neuer Spielmodus in den Speedlists: Drift-Run.
  • Lenkrad-Unterstützung.
  • Speed-Karten können nicht mehr dupliziert werden.
  • Das Problem, dass sich beim Nissan Skyline 2000 GTR durch eine Tieferlegung nur der Sturz der Räder veränderte, wurde behoben.
  • Teile-Token haben jetzt die richtige Farbe, wenn sie durch Lieferungen erworben werden.
  • Die Minikarte wird dich jetzt korrekt leiten, wenn du die Blockbuster-Mission "Mac-Truck" spielst. Du wirst somit nicht mehr in eine Sackgasse geleitet.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das deine Nitro-Anzeige in einigen Fällen nicht wieder aufgefüllt wurde.
  • Im Event "Doppelt oder nichts" konnten die Spieler in einer Schleife festhängen, wenn sie geschnappt wurden. Dieses Problem tritt jetzt nicht mehr auf.
  • Ein UI-Hinweis für "Mein Speedlist-Loadout" sollte jetzt sichtbar sein.
  • Driften sollte jetzt wie gedacht Frontstoßfänger-Tuningoptionen freischalten.
  • Nach Abschluss der "Empfohlen"-Tagesherausforderung "Meistere 3 Autolog-Empfehlungen" erscheint jetzt ein Popup.
  • Die Spieler werden jetzt nicht mehr durch die Straße beim Airfield fahren. Halte deine Reifen bitte fest auf dem Boden.
  • Rav wird jetzt in seinem Rennen gegen Tyler auf einen (schlechten) Sprung verzichten.
  • Ein Problem wurde behoben, das beim Wechsel von einer Speedlist zu einer anderen zu einem Verbindungsabbruch führen konnte.
  • Im Event "Teststrecke" wirst du jetzt mit der korrekten Menge Geld und REP belohnt.
  • Der "Huarya"-Tippfehler wurde behoben. Wir schieben die Schuld daran auf die Autokorrektur.
  • Es konnte vorkommen, dass den Spielern in einem Onlinespiel weder das HUD noch das Pause-Menü angezeigt wurden und das Event nicht gestartet wurde. Dieses Problem tritt nun nicht mehr auf.
  • In der englischen Version wurde ein Tippfehler im Event "Solar-Sprint" behoben. Geht es bei "Powerful mssage" um eine Message oder Massage? Finde es im Spiel heraus.
  • Einige sammelbare Chips wurden neu platziert, da sie aufgrund ihrer Höhe mit manchen Wagen nicht erreichbar waren.
  • Einige Kollisionswände, die in der Wüste nichts zu suchen haben, wurden entfernt.
  • Die Offroad-Starterwagen sollten nicht länger den Anschein erwecken, als wären sie gesperrt, wenn du sie zum ersten Mal kaufst.
  • Bringst du am Nissan Fairlady 240Z ein Fenster-Decal an, wird es nicht länger am Spoiler, dem Diffusor und der Motorhaube angebracht.
  • Die Ladebildschirm-Texte besagen jetzt nicht mehr, dass für Ranglisten-Speedlists ein Wagen der Stufe 275 erforderlich ist.
  • Eine südöstlich des Silver Dam zu findende Plakatwand ist jetzt in der Spielwelt immer sichtbar.
  • Das Live-Tuning führt jetzt nicht mehr dazu, dass die Spieler in einigen Fällen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlieren.
  • Bei einem Chevrolet Camaro Z/28 der Stufe 399 wird das Nitro jetzt korrekt aufgefüllt.
  • Der Erfolg "Des anderen Schatz" wird jetzt korrekt freigeschaltet.
  • In Speedlists wurde "Liberty Desert" fälschlicherweise als "Libery Desert" bezeichnet. Dieser Fehler wurde korrigiert.
  • Weld Racing-Felgen passen jetzt richtig an Dragster.
  • Die Spieler können jetzt alle "Vertex Edge"-Teile am NISSAN Silvia Spec-R Aero anbringen, ohne dass dafür das Teile-Set erforderlich ist.
  • Der Einbau des CWest-Diffusors am Honda S2000 ist nicht länger durch den Auspuff eingeschränkt.
  • Am Acura RSX-S waren zwei Front-Spoilerlippen der "Need for Speed"-Marke falsch ausgerichtet. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Im Event "Rache des Racers" wird der Nissan Fairlady jetzt nicht mehr von Jess statt von Tyler gefahren. Böse Jess ... bleib in deinem eigenen Wagen.
  • Die Kollisionsboxen der Säulen vor Kobashis Anwesen haben jetzt die richtige Größe.
  • Die Spieler verlieren jetzt nach einem Neustart des Spiels keine Teile-Token mehr.
  • Das Problem, dass die Spieler manchmal zurückgesetzt wurden, wenn sie in das Gebiet um Braxton kamen oder sich dorthin teleportierten, wurde behoben.
  • Die Verbindung der Spieler zu einer Speedlist wird jetzt nicht mehr getrennt, wenn ihre Controller-Verbindung während des Ladebildschirms abbricht.
  • Steigt ein Spieler in eine laufende Speedlist ein, wirkt sich dies jetzt nicht mehr auf seine Siegquote aus.
  • Der Erfolg "Schließe alle 5 Events in einer Speedlist ab" wird jetzt nicht mehr fälschlicherweise verliehen.
  • Beim Ford Mustang Foxbody richten sich die Nitroflammen jetzt am Auspuff aus, wenn der "Need for Speed"-Stoßfänger eingebaut ist.
  • Du kannst jetzt nicht mehr während der beiden letzten Events in eine Speedlist einsteigen.
  • Im Event "Abflug" wurde ein Checkpoint überarbeitet, den man durch einen Sprung mit zu hoher Geschwindigkeit verpassen konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das im Spiel keine Sprachausgabe mehr abgespielt wurde.
  • Beim Chevrolet Bel Air kann das Nummernschild jetzt nicht mehr bearbeitet werden, wenn der "Alchemist"-Kofferraumdeckel angebracht wird.
  • Durch den Sieg über Udo Roth wird jetzt der entsprechende Erfolg freigeschaltet.
  • In der englischen Version wurde der Text der Nebenwette "Verliere keinen einzigen Lauf." korrigiert.
  • Beim Plymouth Barracuda ragen die Reifen jetzt nicht mehr durch mehrere Frontkotflügel. Du wirst ihn schon bald spielen können.
  • Du kannst dasselbe Wrack jetzt nicht mehr mehrmals freischalten.
  • Beim Highway-Überfall wird die Musiklautstärke während Linas Telefongespräch jetzt verringert.
  • Die chemische Formel von Nitro ist N2O. Du wirst in deinem Spiel ab sofort kein NO2 mehr einsetzen, was vermutlich das Beste ist.
  • Die Kinokamera wird jetzt mehr kinoreife Dinge machen.
  • Dein Wagen wird jetzt in einem Speedlist-Event auf "Ehrenrunde des Zockers" nicht mehr unterhalb der Karte fahren können.
  • Stellst du die Glättegrad-Einstellung von 0 auf 100, wird sich dadurch die spiegelnde Oberfläche einer Folie sichtbar verändern.
  • In der Speed-Trap "Paparazzi" erhältst du jetzt erst bei 150 mph drei Sterne, und nicht schon bei 149 mph. Fahr einfach ein bisschen schneller – es ist ja nur 1 Meile pro Stunde.
  • In der englischen Version heißt "Unlocked Hoods now Customization" jetzt "Unlocked Hoods Customization".
  • Tagesherausforderungsfortschritte werden nicht länger zurückgesetzt, wenn sich ein Spieler teleportiert.
  • Symbole haben jetzt auf der Welt- und Spielkarte dieselbe Farbe.
  • Gehst du bei der Aufforderung "Anderer Speedlist beitreten" auf "Nein", wird jetzt nicht länger das Live-Tuning-Menü aufgerufen.
  • Beim Ford F150 Raptor ragen der Kofferraum und der Stoßfänger bei 100 % Schaden nicht mehr durch die Fahrzeugkarosserie.
  • Verlässt du das Rennen "Agenten-Flucht", wird die Straßensperre der Polizei jetzt wie gedacht entfernt.
  • Ein Decal-Problem beim Ford F150 Raptor wurde behoben.
  • Die Stance wird jetzt nach der Auswahl von Frontkotflügeln für einen Offroad-Wagen nicht mehr zurückgesetzt.
  • Die Felgen des Racers "La Triste" wurden korrigiert und flackern jetzt während des "Noche de Muertos"-Rennens nicht mehr.
  • Die Verschmutzung des Reserverads am Heck des Land Rover Defender entspricht jetzt der jeweiligen Umgebung.
  • Nördlich des Events "Elysium-Sprint" werden jetzt keine geparkten Autos mehr in der Luft auftauchen und auf spektakuläre Weise zu Boden fallen.
  • Beim Offroad-Super-Setup des Volkswagen Beetle wurde die Animation der hinteren Aufhängung korrigiert.
  • Verschiedene Performance-Anpassungen und Verbesserungen.


» NeedforSpeed.com
 Shocker Kommentare (0)


NFS Payback: Optimierungen und Patch Donnerstag, 23.11.2017
Need for SpeedEA reagiert in Need for Speed Payback auf die Kritik und den Gegenwind der auch schon Star Wars Battlefront 2 entgegen geschlagen ist. Mikrotransaktionen sind bei Spieleherstellern eine beliebte zusätzliche Einnahmequelle, für Spieler aber eher lästig.

EA hat sich daher dem Feedback angenommen und hat diesbezüglich schon serverseitig einige Optimierungen vorgenommen. Die nächsten Änderungen sollen mit einem Patch für das Spiel erscheinen. Dabei wurde an den Belohnungen und Teilen geschraubt. So wurde die Zeit für die Aktualisierung des Tuning-Angebots von 30 auf 10 Minuten reduziert, sowie Belohnungen wie Rep und Ingame-Geld in die Höhe geschraubt.

  • Die Zeit, bis in Tuning-Shops neue Teile verfügbar sind, wurde von 30 auf 10 Minuten verkürzt.
  • Die REP-Belohnungen für die Teilnahme an Events wurden erhöht.
  • Die Geld-Belohnungen für die Teilnahme an Events wurden erhöht.
  • Köderkisten belohnen euch jetzt mit mehr REP.
  • Köderkisten belohnen euch jetzt mit mehr Geld.
  • Tretet ihr gegen einen Streetracer an, erhaltet ihr jetzt mehr REP.
  • Tretet ihr gegen einen Streetracer an, erhaltet ihr jetzt mehr Geld.
  • Die Wahrscheinlichkeit, in Ranglisten-Speedlists mit Teilen belohnt zu werden, wurde erhöht.
  • Die Chance, die Luftfederung zu erhalten, wurde verbessert.
  • Beendet ihr ein Event nicht auf dem ersten Platz, erhaltet ihr jetzt geringfügig mehr REP und Geld.


Kommende Änderungen durch einen Patch

  • Hochwertigere Teile in Tuning-Shops.
  • Höhere Qualität der durch gezielte Rolls in den Tuning-Shops erworbenen Karten.
  • Höhere Stufen der durch Siege in Events erworbenen Teile.
  • Verschiedene Fixes zur Verbesserung der Stabilität.
  • Verbesserte Spielleistung.


» NeedforSpeed.com
 Shocker Kommentare (0)


NFS Payback: Launch Trailer Dienstag, 07.11.2017
Need for Speed PaybackNeed for Speed Payback steht vor der Tür und so hat EA einen Launch Trailer rausgebracht, der schonmal aus das Spiel einstimmen soll:



Ab 10. November darf sich jeder hinters Lenkrad in NFS Payback setzen.

» Need for Speed Payback (PC) bei Amazon bestellen
» Need for Speed Payback (PS4) bei Amazon bestellen
» Need for Speed Payback (Xbox) bei Amazon bestellen
 Shocker Kommentare (1)


NFS Payback: Story Trailer Samstag, 21.10.2017
Need for SpeedEin neuer Trailer von Need for Speed Payback zeigt Szenen aus der Story des Spiels:





 Shocker Kommentare (0)


NFS Payback: Soundtrack angekündigt Donnerstag, 05.10.2017
Need for SpeedWie auch schon in den bisherigen Need for Speed Spielen wird auch in Need for Speed Payback eine ordentliche musikalische Untermalung enthalten sein. EA hat nun den Soundtrack für das Spiel angekündigt:

So könnt ihr in der Garage zu den Klängen von Spoon, Duckwrth, Bonobo, Rae Sremmurd und SOHN an euren Wagen schrauben. Im Rennen begleiten euch Queens of the Stone Age und Nothing but Thieves, sowie ein komplett neuer Song von den Warbly Jets.
Bei Drift-Events geht es mehr Richtung Hip-Hop mit Run the Jewels feat. Trina, Stormzy, Lethal Bizzle feat. Skepta, A$AP Ferg feat. Meek Mill und Action Bronson, sowie ein noch unveröffentlichter Track von Tom Morello feat. Leikeli47.
Im Freeroam unterstützen euch The Amazons, X Ambassadors, Local Natives, sowie auch ein unveröffentlichter Track von Skepta & Goldie.

Ihr könnt in die Playlist hier auf Spotify schonmal reinhören:



Der komplette Soundtrack lautet folgendermaßen:

  • A$AP Ferg: Trap and a Dream feat. Meek Mill
  • Action Bronson: The Choreographer
  • Barns Courtney: Kicks
  • Bite the Buffalo: Enemies
  • Bonobo: Kerala
  • Chase & Status and Blossoms: This Moment
  • DJ Shadow & Nas: Systematic
  • Duckwrth: MICHUUL.
  • Flowdan: Original Ragamuffin feat. Wiley
  • Formation: Buy and Sell
  • Goodbye June: Liberty Mother
  • Gorillaz: Ascension feat. Vince Staples
  • Haikaiss: Raplord feat. Jonas Bento
  • Ho99o9: City Rejects
  • Jacob Banks: Unholy War
  • Jaden Smith: Watch Me
  • K.Flay: Black Wave
  • Kano: 3 Wheel-Ups feat. Wiley and Giggs
  • Kontra K: Power
  • Lethal Bizzle: I Win feat. Skepta
  • Lil’ Kleine: Kleine Jongen
  • Local Natives: Dark Days (Sofi Tukker Remix)
  • Mondo Cozmo: 11 Acre
  • Nothing but Thieves: I Was Just A Kid
  • Ohana Bam: Rebels
  • Otherkin: Bad Advice
  • P.O.S: Gravedigger
  • Queens of the Stone Age: The Way You Used To Do
  • Rae Sremmurd: Perplexing Pegasus
  • RAT BOY: BOILING POINT
  • Royal Blood: Lights Out
  • Run the Jewels: Panther like a Panther (Miracle Mix) feat. Trina
  • Salmo: Daytona
  • SHREDDERS: Flipping Cars
  • Skepta & Goldie: Road Trip
  • SOHN: Hard Liquor
  • Spoon: Pink Up
  • Stormzy: Return of the Rucksack
  • SUR: Lean Back
  • Syd Arthur: Evolution
  • Ten Tonnes: Silver Heat
  • The Amazons: In My Mind
  • Tom Morello feat. Leikeli47: Roadrunner
  • Tom Walker: Play Dead (Avelino x Raf Riley Remix)
  • Warbly Jets: Fast Change
  • Watt: Burning Man feat. Post Malone
  • X Ambassadors: The Devil You Know



 Shocker Kommentare (0)


NFS Payback: Graveyard Shift mit 4K und 60 FPS Mittwoch, 20.09.2017
Need for SpeedPassend zu den angekündigten » Systemanforderungen hat NVIDIA ein Video online gestellt, bei dem ein Rennen "Graveyard Shift" aus Need for Speed Payback gezeigt wird, mit hochauflösenden 4K und 60 FPS:





 Shocker Kommentare (0)


NFS Payback: Systemanforderungen für PC Mittwoch, 20.09.2017
Need for Speed PaybackDie Systemanforderungen für die PC-Version von Need for Speed Payback sind bekannt gegeben worden. Folgende Konfiguration benötigt euer PC um das Spiel spielen zu können:

Mindestanforderungen für 720p30 mit niedrigen Einstellungen

  • BETRIEBSSYSTEM: 64-Bit-Windows 7 oder neuer
  • PROZESSOR: Intel i3 6300 @ 3,8 GHz oder AMD FX 8150 @ 3,6 GHz mit 4 Hardware-Threads
  • ARBEITSSPEICHER: 6 GB RAM
  • LAUFWERK: DVD-ROM-Laufwerk wird nur für die Installation benötigt
  • FESTPLATTE: 30 GB freier Speicherplatz
  • GRAFIKKARTE: NVIDIA GeForce® GTX 750 Ti oder AMD Radeon™ HD 7850 oder gleichwertige DX11-kompatible GPU mit 2 GB Speicher
  • DIRECTX: DirectX 11-kompatible Grafikkarte oder gleichwertig
  • EINGABEGERÄTE: Dual-Analog-Controller
  • ERFORDERLICHE ONLINE-VERBINDUNG: Internetverbindung mit mindestens 192 kbps Geschwindigkeit


Empfohlene Anforderungen für 1080p60 mit hohen Einstellungen

  • BETRIEBSSYSTEM: 64-Bit-Windows 10 oder neuer
  • PROZESSOR: Intel i5 4690K @ 3,5 GHz oder AMD FX 8350 @ 4,0 GHz mit 4 Hardware-Threads
  • ARBEITSSPEICHER: 8 GB RAM
  • LAUFWERK: DVD-ROM-Laufwerk wird nur für die Installation benötigt
  • FESTPLATTE: 30 GB freier Speicherplatz
  • GRAFIKKARTE: AMD Radeon™ RX 480 4 GB, NVIDIA GeForce® GTX 1060 6 GB oder gleichwertige DX11-kompatible GPU mit 4 GB Speicher
  • DIRECTX: DirectX 11-kompatible Grafikkarte oder gleichwertig
  • EINGABEGERÄTE: Dual-Analog-Controller
  • ERFORDERLICHE ONLINE-VERBINDUNG: Internetverbindung mit mindestens 512 kbps Geschwindigkeit


 Shocker Kommentare (0)


NFS Payback - Erster Gameplay Trailer Sonntag, 11.06.2017
Need for SpeedDer erste Gameplay-Trailer von Need for Speed Payback ist erschienen, der erste actiongeladene Sequenzen des Spiels bietet. Die Crew (Tyler, Jess und Mac) müssen einen Truck verfolgen um einen besonderen Wagen in ihre Finger zu bekommen. Das gestaltet sich natürlich nicht sehr einfach:



Need for Speed Payback erscheint im November 2017 für PC, Playstation 4 und Xbox One.

 Shocker Kommentare (0)


Need for Speed Payback Freitag, 02.06.2017
Need for SpeedJetzt ist es raus: Need for Speed Payback wird der neue Titel heißen und am 10. November 2017 erscheinen!

Passend dazu gibt es auch schon einen ersten Trailer:



Im Spiel gibt es drei unterschiedliche Charaktere die, wie der Name schon sagt, ein gemeinsames Ziel verfolgen: Rache!
Mit dabei sind wieder spektakuläre Verfolgungsjagden mit der Polizei geben wird, jede Menge Tuning-Möglichkeiten und verschiedene Renntypen wie Drift, Offroad, Drag und Flucht.

Details findet ihr auch auf der offiziellen Need for Speed Webseite:

» NeedforSpeed.com
 Shocker Kommentare (0)


NFS 2017 Ankündigung heute 15:00 Uhr Freitag, 02.06.2017
Die Ankündigung des diesjährigen Need for Speed steht wohl kurz bevor, nachdem EA auf Twitter schonmal die Werbetrommel rührt und für heute 15:00 Uhr eine "volle Aufdeckung" ankündigt:

Full Reveal


Man darf gespannt sein...

» Tweet von @needforspeed.com
 Shocker Kommentare (0)


NFS 2017: Neuer Wagen angeteasert Mittwoch, 31.05.2017
Need for SpeedEin weiterer Tweet gibt in einer großen Rauchwolke das Heck eines Wagens preis, der vermutlich im kommenden Need for Speed enthalten sein wird:

Nissan


Es handelt sich anscheinend um den Nissan Skyline R34. Näheres wird auch hier vermutlich beim EA Play Event im Juni bekannt gegeben werden.

» Tweet von @NeedforSpeed
» NFS-Inside (Quelle)
 Shocker Kommentare (0)


NFS 2017: Teaser-Bild gibt Hinweise auf die Stadt Mittwoch, 31.05.2017
Need for SpeedEA hat mit dem offiziellen Need for Speed Twitter-Account ein neues Bild veröffentlicht, dass die Umrisse der Skyline einer Stadt zeichnet. Die Stadt dürfte diejenige sein, in der das kommende Need for Speed spielen wird.

Skyline im Rauch


Gemessen an den Umrissen könnte es sich um Los Angeles oder Seattle handeln. Näheres wird vermutlich beim EA Play Event im Juni bekannt gegeben werden.

» Tweet von @NeedforSpeed
 Shocker Kommentare (0)


Neue Details zu Need for Speed 2017 Mittwoch, 10.05.2017
Need for SpeedDas neue Need for Speed ist von Ghost Games in der Entwicklung und nun sind ein paar erste Details bekannt gegeben worden.

So wird der Fokus im kommenden Need for Speed wieder auf Tuning und Polizei-Verfolgungsjagden liegen, aber auch an der Action soll geschraubt werden:

Egal, ob ihr euren frisch getunten Wagen ausprobiert oder die Konkurrenz in einem Event in den Canyons in Grund und Boden fahrt – ihr wollt euch dabei durch eine Welt bewegen, die nicht nur atemberaubend aussieht, sondern euch auch die Möglichkeit bietet, genau das zu tun, was ihr möchtet. Wir bringen die Action deshalb auf ein neues Niveau und lassen euch sowohl auf als auch abseits der Straße nach Herzenslust Gas geben.

Driftet mit qualmenden Reifen seitlich durch eine Kurve und gebt Vollgas, um den Cops mit einem epischen Sprung zu entkommen. Wir erschaffen zwar die Welt, aber nichts begeistert uns mehr als das, was ihr darin macht.


Die wohl größte Änderung ist ein Offline-Einzelspielermodus, d.h. man wird als Einzelspieler ohne Always-On auskommen können. Die Kampagne kann komplett offline durchgespielt werden und das Spiel wird auch pausiert werden können.

Das neue Need for Speed erscheint im Herbst 2017 und weitere Details werden wohl beim EA Play 2017 im Juni bekannt gegeben werden.

» Need for Speed 2017: Ein Ausblick @ Needforspeed.com
 Shocker Kommentare (1)


Nächstes Need for Speed bei EA Play spielbar Dienstag, 28.03.2017
Electronic ArtsAm hauseigenen EA Play Event von Electronic Arts werden die nächsten Spiele ausprobierbar sein, darunter auch das kommende Need for Speed!

Auf einer eigenen Webseite macht EA dafür Werbung, wer am 10. bis 12. Juni 2017 in Hollywood vorbeikommen kann, darf die kommenden Spiele antesten, darunter Need for Speed, Star Wars Battlefront und FIFA 18.

Karten dafür werden ab 20. April 2017 verfügbar sein.

» EA Play
 Shocker Kommentare (0)


Need for Speed für 2017 offiziell angekündigt Mittwoch, 01.02.2017
Electronic ArtsElectronic Arts hat bei der Quartalsverkündung auch über die zukünftigen Pläne gesprochen und angekündigt dass ein neues Need for Speed erscheinend wird!
Geplant ist ein Release im Bilanzjahr 2017, was theoretisch am 31. März 2018 endet, aber es ist anzunehmen dass der Release (wie auch bei den letzten Teilen) vermutlich im Herbst angepeilt ist.

EA CEO Andrew Wilson verspricht ein "herausforderndes Online Gameplay", was vermutlich mit noch mehr Onlinefeatures als in zB NFS Rivals zu rechnen ist. Weitere Details sind noch nicht bekannt, werden aber wohl spätestens auf der E3 zu bekommen sein. Man darf gespannt sein.

» VG247 (Quelle)
 Shocker Kommentare (0)


Neues Need for Speed kommt? Dienstag, 08.11.2016
Need for SpeedEin neues Need for Speed wird kommen. Wie auch der untenstehende Trailer zeigt, wird es wohl Need for Speed Edge heißen und von Nexon entwickelt werden:





Der Grafik und die Tatsache, dass das Spiel von einem südkoreanischen Hersteller entwickelt wird, deutet eher darauf hin, dass es sich um ein neues Onlinespiel (evtl. Need for Speed World Nachfolger?) oder Handyspiel handeln wird, als um den nächsten NFS Blockbuster 2017.

Man darf gespannt sein.

Ergänzend hat Playfront herausgefunden, dass EA einen neuen Markennamen Need for Speed Arena 1 angemeldet hat - möglicherweise ein alternativer Name, oder ein generell anderes Spiel?

» Nexon
 Shocker Kommentare (0)


Nächstes Need for Speed 2017 Dienstag, 10.05.2016
Need for SpeedGhost Games, die aktuellen Entwickler von Need for Speed planen bereits das nächste Need for Speed Spiel, das allerdings erst 2017 erscheinen wird.
Im November 2015 ist das aktuelle NFS für PS4 und Xbox One erschienen, erst in diesem Frühjahr die PC-Version. Seitdem gab es mehrere Gratis-Updates mit Features wie manuelle Schaltung, Folien teilen, Schnappschuss Pro, SpeedLists, Tuningteile, größere Garage, Hot Rods und Drag Racing. Eine Vielzahl davon auch auf Wunsch der Community umgesetzt.

Fürs Erste wird das SpeedList Update allerdings das letzte Content-Update sein, damit sich das Entwicklerteam auf die Entwicklung des neuen Need for Speed konzentrieren kann, das auf dem Fundament des aktuellen NFS aufbauen soll.
Das neue Spiel soll dann 2017 erscheinen.



» NFS Under the Hood 7
 Shocker Kommentare (0)


Seiten: 1 | 2 | 3








Consolero.at

Speedmaniacs

Highlights
Shop
Community
Partner
NFS-Planet & all Content is © 2000-2018 by NFS-Planet
Do not copy content or images without our permission.

This site is not endorsed by or affiliated with Electronic Arts, or its licensors.
Trademarks are the property of their respective owners. Game content and
materials copyright Electronic Arts Inc. and its licensors. All Rights Reserved.

This page has been created in 1.22 seconds.